Häufige Fragen - Physiotherapiepraxis Manuela POHAREC

Herzlich willkommen bei Ihrer
Dipl. Physiotherapeutin & Gesundheitstrainerin!
Termine nach telefonischer Vereinbarung!                           +43 664 529 2377
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Häufige Fragen:

Eine erste Therapie wirft oftmals eine Reihe von Fragen auf. Ich hoffe Ihnen einige davon aus meinen wiederkehrenden Erfahrungen bereits vorab beantworten zu können. Haben Sie keine Scheu sich bei Unklarheiten oder weiteren Fragen direkt an mich zu wenden.

Krankenkassen/Rückerstattung/Fristen
Ich verrechne nach Wahlarztsystem. Das bedeutet die Therapiekosten werden von allen Kassen anteilsmäßig refundiert. Dazu benötigen Sie eine ärztliche Überweisung von Ihrem Haus- oder Facharzt.
Die Therapien müssen mindestens einmal pro Woche statt finden um eine Kostenrückerstattung der Kassen zu gewährleisten. (Ausgenommen Krankheit, Urlaub,...)
Nachdem Sie alle Therapieeinheiten bezahlt haben, reichen Sie die Rechnung und die Quittung gemeinsam mit dem Originalüberweisungsschein bei Ihrem Versicherungsträger mit dem Ersuchen um tarifgemäße Rückerstattung ein.

Mit der Therapie muss innerhalb von 14 Tagen ab Überweisungsdatum begonnen werden. Bitte beachten Sie, dass die Krankenkasse nur alle 13 Wochen, nach der letzten Therapieeinheit , die Kosten einer Therapie anteilsmäßig rückerstattet.
Wird eine weitere Therapie innerhalb der folgenden 13 Wochen benötigt muss diese Verlängerung chefärztlich bewilligt werden.

Sie können grundsätzlich so oft Sie möchten mit ärztlicher Zuweisung zur Therapie kommen, erhalten aber für die Serien außerhalb der bewilligungsfähigen Therapien keine Rückerstattung der Krankenversicherung sondern lediglich den Umsatzsteuerbefreiten Preis.

Es können je 10 (BVA, SVA KFA), oder je 7 (GKK, VAEB, SVB) Sitzungen verordnet werden.

Der erste Termin
Zu Ihrem ersten Termin bringen Sie bitte folgendes mit:

  • Originalüberweisungsschein
  • Befunde (CT, MR, Röntgenbilder, OP-Berichte, Ambulanzkarten)
  • bequeme Kleidung

Bei Knie- bzw. Hüftproblemen kann eine kurze Hose von Vorteil sein.

Terminvereinbarung
Wenden Sie sich zwecks Terminvereinbarung telefonisch an mich. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass von Ihnen nicht rechtzeitig abgesagte Termine von mir zur Gänze in Rechnung gestellt werden.

Planen Sie weitsichtig! Wenn Sie wissen, dass Ihnen eine Operation oder ähnliches bevor steht, vereinbaren Sie Ihre Therapietermine zur Nachsorge bereits jetzt um eine zeitnahe Behandlung zu gewährleisten und ersparen Sie sich die mühsame Suche nach freien Terminen.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü